Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie helfen uns dabei diese Website zu verbessern.

Alles klar

Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Test-Übersicht

Erkennen und Handeln

Stellen Sie sich nun vor: Sie merken bei einem Kind gewisse Auffälligkeiten, welche nicht der natürlichen, kindlichen Entwicklung entspricht. Das könnten Hinweiszeichen sein, welche auf einen sexuellen Missbrauch hindeuten könnten. Somit haben Sie eine Vermutung - was jedoch noch kein Verdacht ist. In diesem Kapitel schauen wir an, was für Verhaltensweisen eines Kindes auf einen Missbrauch hin deuten könnte, wie Sie mit einem Verdacht umgehen und wie ein allfälliges Gespräch mit einem Kind aussehen kann. 

 

Die Themen sind:

- Auffälligkeiten und Hinweiszeichen

- Vermutung und Verdacht

- Gesprächsführung und Aussage

- Planung der Intervention

- Dokumentation